Der „Balkan Express“

Der Balkan. Erste unbedarfte Assoziationen lassen an Länder wie Albanien, Serbien oder Bosnien, an gegrilltes Fleisch, mediterrane Landschaft, Armut und nicht zuletzt die kriegerischen Auseinandersetzungen denken, die vor gerade einmal gut 20 Jahren endeten.

Soweit zu Halb- und Nichtwissen. Höchste Zeit also, sich diesem Teil unseres Heimatkontinents Europa etwas näher zu widmen. Immerhin handelt es sich um eine Fläche von ca. 960.000 km², in der gut 90 Millionen Menschen leben.

Doch worum geht es eigentlich genau?

Nach unserer Hochzeit, die im April diesen Jahres stattfand, steht noch eine Hochzeitsreise aus. Klar war zunächst nur, dass es etwas besonderes sein soll. Warum also nicht die Dinge verbinden, die wir gerne tun? Reisen, neue Gegenden entdecken und natürlich Autofahren. Und ganz nebenbei auch etwas Gutes tun.

Also sind wir „einer Empfehlung gefolgt“ (eigentlich war es nur eine unscheinbare Werbeeinblendung in einer App) und haben uns für den „Balkan Express“ des Superlative Adventure Clubs angemeldet.

Die nächsten Monate werden eine spannende Zeit voller Vorbereitungen, bevor es dann am 25. August in Dresden losgeht.
Auf den kommenden Seiten dieses Blogs werden wir euch mit uns, den Vorbereitungen, dem Auto, der Reise und nicht zuletzt unseren Sponsoren und unserem Charity-Partner bekanntmachen.

Viel Spaß beim Mitfiebern!

Melanie & Maximilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.