Etappe 1: check

Vom Startpunkt Dresden ging es über die Schlösser Kost und Trosky sowie die Prachauer Felsen bis nach Olmütz.

Morgen werden wir insgesamt drei Länder sehen: Tschechien, die Slowakei und Ungarn. Über die Niedere Tatra geht’s nach Budapest.

Einige Teams hatten heute schon Schwierigkeiten mit ihren Fahrzeugen, unser Volvo läuft bislang bestens… 

Eine Antwort auf „Etappe 1: check“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.