Unser Charity-Partner

Sagen wir es ganz offen wie es ist: an einer Rally wie dem „Balkan Express“ teilnehmen zu können, muss man sich leisten können. Neben Startgebühren, Auto, Sprit, Ausrüstung, Verpflegung, etc. kommen noch viele weitere Posten dazu, die in Summe eine Menge Geld verschlingen.

Richtigerweise fordert der Veranstalter Superlative Adventures jedes Team dazu auf, nicht nur an sich und seinen Spaß zu denken, sondern als Gegenleistung für das eigene Vergnügen die Aufmerksamkeit, die eine solche Rally mit sich bringt, dazu zu nutzen, an die Mitmenschen zu denken und denen etwas Gutes zu tun, die auf Hilfe angewiesen sind.

Dieser Aufforderung kommen wir natürlich sehr gerne nach und haben uns nach langer Suche für die Unterstützung eines Projekts entschieden, das uns am Herzen liegt.

Die Mitglieder des Tierschutzvereins München setzen sich mit ihrer Arbeit dafür ein, Tieren in Not ein würdevolles Leben zu ermöglichen. Immerhin rund 8.000 Tiere werden im Tierheim und auf dem zugehörigen Gnadenhof jährlich versorgt. Eine beeindruckende Leistung, die wir sehr gerne unterstützen, schließlich ist uns das Tierwohl selbst eine wichtige Angelegenheit und wir wollen mit unserem Einsatz gerne etwas dazu beitragen, das Leid von fühlenden Lebewesen zu lindern, das leider allzu oft durch Menschen verursacht wird.

Bitte helft mit und spendet für unser Charity-Projekt. Jeder Euro hilft. Wir garantieren, dass 100% der Spendensumme beim Tierschutzverein München e.V. ankommen und dieser die Spenden effektiv den Tieren zu Gute kommen lässt.

Gerne nehmen wir auch Sachspenden entgegen. Nehmt dazu Kontakt auf unter kontakt@team-albunny.de

Weitere Informationen erhaltet Ihr unter https://www.tierschutzverein-muenchen.de/hilf-mit.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.